Informationen zu Corona

Es dürfen wieder Gottesdienste gefeiert werden

Erste Feier an Pfingsten in Mellingen

Liebe Pfarreimitglieder, liebe Gläubige,

Es dürfen wieder Gottesdienste gefeiert werden.
 
In unserem Pastoralraum finden bis am 7. Juni die folgenden Gottesdienste statt:
 
Pfingsten
Sonntag, 31. Mai
10.30 Uhr Wortgottesdienst in Mellingen mit Pfarrer Walter Schärli
 
Sonntag, 7. Juni
10.30 Uhr Wortgottesdienst in Mellingen mit Pfarrer Walter Schärli
 
Alle aus dem ganzen Pastoralraum sind herzlich dazu eingeladen.
 
Es wäre von Vorteil, wenn Sie sich für den Gottesdienst bei Pfarrer Walter Schärli
anmelden würden, Tel. 056 491 19 00.
 

Wie feiern wir Gottesdienste?

Ab dem 28. Mai 2020 dürfen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Nach wie vor gelten die Empfehlungen und Vorschriften des Bundes. Die Plätze in den Kirchen sind beschränkt. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, Sie wieder begrüssen zu dürfen.

Schutzkonzept des Bistums Basel:

Einlass in die Kirche
Beim Haupteingang vor der Kirche bitten wir Sie, den 2m Abstand zu wahren und beim Einlass in die Kirche Ihre Hände zu desinfizieren.

Da die Abstandsregeln eingehalten werden können, muss kein Mundschutz getragen werden. Wer einen Mundschutz tragen möchte, bringt ihn selber mit oder wir stellen Ihnen einen zur Verfügung.

Wer Erkältungssymptome hat oder krank ist, bleibt bitte zu Hause.

Die Weihwasserbecken bleiben weiterhin leer.

Während des Gottesdienstes
Für die nötige Distanz sind die reduzierten Sitzplätze in den Kirchen gekennzeichnet. Personen aus demselben Haushalt dürfen zusammensitzen. Es wird ein Wortgottesdienst gefeiert. Die Kommunion entfällt.

Ende des Gottesdienstes
Beim Verlassen der Kirche bitten wir Sie, den 2m Abstand einzuhalten. Ein Opferkörbchen für die Kollekte wird hinten an der Eingangstüre aufgestellt.

Werktagsgottesdienste
Ab 15. Juni finden die Werktagsgottesdienste im Pastoralraum wieder statt.
Die Werktagsgottesdienste in der Antoniuskapelle Mellingen und der Kapelle Mägenwil entfallen bis auf Weiteres.

Dieses Schutzkonzept gilt bis auf Weiteres und wird der aktuellen Situation angepasst.
Stand: 28. Mai 2020

Ihr Pfarreiteam

Für Notfälle sind wir wie folgt erreichbar:

Pfarrer Walter Schärli
056 491 19 00

Diakon Johannes Zürcher
056 491 12 10

Pastorale Bezugsperson Mirjam Savia
056 491 14 30

Jugendseelsorgerin Alexandra Atapattu
079 578 83 82