Pfarrei Mellingen

Die Pfarrei Mellingen liegt im Bezirk Baden im Kanton Aargau, rund zehn Kilometer südlich der Stadt Baden. Geweiht ist sie Johannes dem Täufer. Mellingen ist ein mittelalterliches Städtchen auf der linken Seite der Reuss. Als katholischer Ort war Mellingen einst der wichtigste Brückenkopf zwischen den reformierten Städten Bern und Zürich und deshalb Schauplatz mancher konfessioneller Kämpfe. Heute herrscht eine fruchtbare ökumenische Zusammenarbeit zwischen katholischen und reformierten Christen. Mellingen zählt rund 5700 Einwohner, davon etwa 35 Prozent katholischen und 18 Prozent reformierten Glaubens.