Spirituelle Wanderung

Sind Sie ein Morgenmuffel? Wenn ja, dann sind Sie genau die richtige Person, die wir ansprechen wollen! Denn ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, alle werden bei unserem neuen Angebot so richtig auf die Touren kommen.

Um was geht es? Es geht um ein tiefes sich Hineinbetten in die Natur und ihre Wunder. Es geht um ein aufmerksames Hinhören und Hinschauen auf das Kleine und Alltägliche. Es geht um das Nahe: die Reusslandschaft.

Von Mellingen nach Bremgarten

Nun das Ganze etwas konkreter: Wir besammeln uns viermal im Jahr, zu jeder Jahreszeit, kurz vor Sonnenaufgang in der Kirche Mellingen. Und dann brechen wir auf, zu Fuss, mit guter Wanderausrüstung Richtung Bremgarten, ganz an der Reuss entlang. Nach der Brücke Gnadenthal werden wir von einer freundlichen Familie zum Zmorge eingeladen. Da gibt es Kaffee, Brot, Käse, Konfitüre, einfach alles, was zu einem richtigen Morgenessen gehört. Und Sie zahlen nicht einmal etwas dafür. Dann geht’s weiter bis zum Bahnhof Bremgarten. Alles gemächlich, ohne Steigungen und Hetze. Und das Wichtigste zum Schluss: Vier Mal machen wir unterwegs einen Besinnungshalt. Halten inne, schauen um uns, loben und danken für all das, was uns die Schöpferkraft Gottes schenkt. Und wie gesagt: Dieser Anlass geht viermal über die Bühne, bei jedem Wetter. Gerade so erfahren wir die Jahreszeiten im unterschiedlichen Kleid.

Eine Wanderung pro Jahreszeit

Und nun geht’s gleich ab hinter die Agenda. Tragen Sie sich die Daten ein!

  • Winter: Samstag, 18. Januar 2020, 7.30 Uhr
  • Frühling: Samstag, 25. April 2020, 6.00 Uhr
  • Sommer: Samstag, 22. August, 6.00 Uhr
  • Herbst: Samstag, 7. November, 7.00 Uhr

Anmeldung erwünscht

Und noch etwas. Wir sind noch ganz unerfahren bzgl. Teilnehmerzahl. Wenn Sie uns ein kleines Zeichen geben könnten, so ein «Stupser», dann würde das der Zmorgefamilie helfen, sich zu organisieren. Die Drähte sind offen in allen Sekretariaten! Die Adressen finden Sie unter Kontakt. Wir freuen uns auf Sie!

Das Seelsorgeteam