Sakramente und Rituale

Versöhnung

Im Sakrament der Busse und Versöhnung bekennt der Mensch seine Fehler und Sünden und erfährt Vergebung vor Gott und den Menschen. In unserem Pastoralraum geschieht das jeweils in Versöhnungsfeiern vor den Hochfesten.

Wenn Sie es wünschen, steht Ihnen Pfarrer Walter Schärli oder Diakon Hans Zürcher gern auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Die Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung erfolgt im Religionsunterricht in der 4. Klasse und wird mit dem Versöhnungsweg abgeschlossen. Detaillierte Informationen dazu sind unter Religionsunterricht zu finden.

Weitere Informationen zur Versöhnung finden Sie hier:

Alle Sakramente
und Rituale

Taufe

In der Taufe wird Ihr Kind in die christliche Gemeinschaft

Hochzeit

Es freut uns, wenn Sie in einer unserer Pfarreien kirchlich

Todesfall

Sie haben einen Menschen verloren, der Ihnen nahe stand. Herzliches

Erstkommunion

Die Feier der Tischgemeinschaft Jesu – die Eucharistiefeier – gehört

Firmung

Firmung kommt vom lateinischen firmare und heisst bestärken, bekräftigen, ermutigen.

Versöhnung

Im Sakrament der Busse und Versöhnung bekennt der Mensch seine

Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung stützt kranke Menschen in ihrem Vertrauen